Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

10.08.2018 – 22:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt
PKW-Fahrer übersieht beim Wenden eine Straßenbahn
eine Person schwer verletzt

Mannheim (ots)

Der 68-jährige französische Tourist fuhr am Freitagabend gegen 19.30 Uhr mit seinem Volvo auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt, als er auf Höhe der Grenadierstraße wenden wollte. Hierbei übersah er die parallel fahrende Straßenbahn, die trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung nicht mehr zum Stillstand kam und mit dem PKW zusammenstieß. Der 68-jährige erlitt hierdurch schwere Verletzungen und musste stationär in ein Mannheimer Krankenhaus aufgenommen werden. Seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz blieb unverletzt. Auch der 35-jährige Straßenbahnfahrer und seine Fahrgäste blieben unverletzt. Der erst einen Monat alte Volvo musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf ca. 30.000,- Euro geschätzt. Während der ca. einstündigen Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr beeinträchtigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim