Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Glimpfliches Ende eines Unfalls - 44-Jährige nur leicht verletzt

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ihr Handy, welches als Navigationsgerät fungierte, fiel einer 44-jährigen Chrysler-Fahrerin am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr bei ihrer Fahrt in der Steinsfurter Straße von Sinsheim kommend herunter. Die Frau bückte sich, um ihr Telefon aufzuheben, kam dabei jedoch in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte zunächst gegen ein dortiges Geländer. Kurz vor einer Brücke kam das Auto dann zum Stehen, wobei sich die aus Heilbronn stammende Frau leichte Verletzungen zugezogen hatte.

Vor Ort wurde sie durch den Notarzt behandelt.

Die Feuerwehr sperrte zunächst die Fahrbahn ab; ihren nicht mehr fahrbereiten Chrysler transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle. Ausgelaufene Betriebsmittel mussten beseitigt werden. Insgesamt dürfte ein Schaden von über 7.000 Euro entstanden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: