Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.06.2018 – 10:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim: Kollision zweier Radfahrer - 65-Jähriger zum Glück nur leicht verletzt

Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Einmündungsbereich Wingertspfad/Erich-Veith-Straße stießen am Mittwoch kurz nach 13 Uhr zwei Radfahrer zusammen. Verursacht hatte den Zusammenstoß ein 65-jähriger Rennradfahrer, der beim Einfahren in den Einmündungsbereich nicht ausreichend auf den Verkehr achtete und mit einem 12-jährigen Jungen kollidierte.

Der 65-Jährige stürzte und zog sich Verletzungen zu, die an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in einem Krankenhaus ambulant weiterbehandelt werden mussten. Der Junge überstand den Zusammenprall unverletzt und wurde durch Kollegen des Polizeireviers Heidelberg-Süd nach Hause gebracht. In welcher Höhe Schaden an den Rädern entstand, ist aktuell noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim