PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

08.06.2018 – 12:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und flüchtet - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Ein bislang Unbekannter versuchte am Donnerstagmorgen, gegen 9:35 Uhr, in eine Wohnung in der Oberbergener Straße einzubrechen. Der Täter war vermutlich über das Nachbargrundstück in den Garten des Wohnhauses gelangt und machte sich dort gewaltsam an einer Kellertür zu schaffen. Dabei wurde er allerdings vom Geschädigten ertappt und ergriff sofort die Flucht. Er rannte durch den Garten in unbekannte Richtung davon. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen blieb ergebnislos. Die Kellertür wurde stark beschädigt, hielt den Hebelversuchen jedoch stand. Die Höhe des Sachschadens, steht bislang noch nicht fest.

Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, etwa 180-185 cm groß, trug weder Brille noch Bart, hatte zum Tatzeitpunkt eine grüne Mütze und eine Jacke mit grünem Tarnmuster an.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg unter Tel.: 06203/9305-0 oder beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim unter Tel.: 0621/48971 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim