Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

22.05.2018 – 16:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Duisburg/Krefeld/Mannheim: Fanbrief der Polizei Duisburg zum anstehenden Relegationsspiel KFC Uerdingen vs. SV Waldhof Mannheim am Donnerstag, 24.05.2018 in Duisburg

2 Dokumente

Duisburg/Krefeld/Mannheim (ots)

Ziele der Polizei Duisburg

Das Ziel der Polizei Duisburg ist es, auch die Sicherheit dieses Fußballspieles mit professioneller Neutralität zu gewährleisten. Das heißt, wir differenzieren nicht nach Vereinszugehörigkeit, sehr wohl aber zwischen friedlichen und gewaltsuchenden bzw. -tätigen Fans. Friedliche, fußballorientierte Fans sind jederzeit von Herzen willkommen in Duisburg.

Gefahrenhinweis Pyrotechnik / Verbot der Vermummung und Uniformierung

Wir bitten alle Fans eindringlich, auf die Verwendung von Pyrotechnik zu verzichten, um die Gesundheit und das Leben anderer nicht zu gefährden. Wir weisen darauf hin, dass auch bei Sportveranstaltungen und auf dem Weg dorthin für die Besucher ein Vermummungs- und Uniformverbot besteht. Darunter fallen auch sogenannte (Regen-) Ponchos. Verstöße haben strafrechtliche Konsequenzen und können zum Ausschluss von der Veranstaltung und gegebenenfalls zu einem bundesweiten Stadionverbot führen.

Stadionverbote

Personen mit bundesweitem oder örtlichem Stadionverbot dürfen sich vor und während des Spiels nicht im Stadion aufhalten. Zuwiderhandlungen haben unweigerlich eine Strafanzeige zur Folge.

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Gemeinsam mit den Fans stellen sich Vereine und Polizei aktiv gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Beachten Sie unbedingt die Grundregeln der gegenseitigen Toleranz und Akzeptanz. Rassistisch und fremdenfeindlich motivierte Straftaten werden nicht toleriert, sondern konsequent verfolgt.

Hinweise zu Sicherheitsvorkehrungen

Sobald es zu Sicherheitsgefahren im Stadionbereich kommt, wird nicht nur der Ordnungsdienst, sondern gegebenenfalls auch die Polizei unmittelbar auf die Fans zugehen. Befolgen Sie die Anweisungen des Ordnungsdienstes und der Polizei. Beachten Sie auch die Blocktrennungen und übersteigen Sie keine Zäune oder sonstigen Absperrungen. Sie gefährden damit Ihre Sicherheit und die der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Grundsätze der geltenden Stadionordnung (Hinweise hierzu finden sie auf www.msv-duisburg.de unter Arena/Arena-Tipps).

Erreichbarkeit der Polizei am Spieltag

Wenn es im Verlauf der An-/ Abreise oder im Stadion Fragen oder Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten.

Reisehinweise

Der starke Besucherverkehr zum Stadion sowie die Parkplatzkapazitäten werden zu Verkehrsstörungen führen. Wir möchten Sie daher bitten, frühzeitig und möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

    Das Stadion öffnet bereits zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 
17:00 Uhr.
    Wir bitten Sie daher nachdrücklich, sich zügig zu dem für sie 
ausgewiesenen Eingang zu begeben und die Einlasskontrollen zu 
passieren!
    Meiden Sie Gedrängesituationen!
    Fans von Waldhof Mannheim nutzen bitte ausschließlich den 
Stadioneingang Süd-Ost! 

Beachten Sie bitte auch das gesonderte Anschreiben der Polizei Duisburg zu den Reisehinweisen. Informationen zum Spiel erhalten Sie auch über unsere Social Media Seiten bei "Facebook" und "Twitter".

Wir wünschen allen Fans eine gute An- und Abreise, ein sportliches und faires Fußballspiel und einen angenehmen Aufenthalt in Duisburg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
-Pressestelle-
EPHK Ramon Van der Maat
Telefon: 0203 280 1040

E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim