Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

21.05.2019 – 09:54

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 190521.1 Bendfeld: Scheune stand in Flammen

Bendfeld (ots)

Am Freitag, den 17. Mai, meldeten Zeugen kurz vor Mitternacht den Brand einer Scheune in Bendfeld. Dort stand in der Claus-Wiese-Straße eine Scheune in Flammen. Das Hallendach, diverse Strohballen, Paletten mit Brennholz und ein Traktor sind schließlich abgebrannt.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten Stunden an. Die Schadenshöhe wird auf 150.000 EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur genauen Brandursache kann noch nichts gesagt werden.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung