Polizei Düsseldorf

POL-D: Mit mehr als vier Promille auf Fahrrad unterwegs

    Düsseldorf (ots) - Mit mehr als vier Promille auf dem Fahrrad unterwegs

    Mit mehr als vier Promille war gestern Nachmittag ein Fahrradfahrer in Bilk unterwegs.

    Ein Pkw-Fahrer alarmierte die Polizei, weil der Mann bereits mehrmals vom Rad gefallen war.

    Der 67-jährige Mann war mit seinem Pkw auf der Bilker Allee in Richtung Friedenstraße unterwegs und beobachtete einen Radfahrer, der in die gleiche Richtung fuhr. Auffällig war für ihn, dass der Radler sehr unsicher fuhr, mehrmals vom Rad fiel, sich immer wieder aufrappelte und versuchte weiter zu fahren. Als der Radfahrer direkt vor das Fahrzeug des 67-Jährigen fiel, konnte dieser glücklicherweise noch rechtzeitig ausweichen und verständigte die Polizei. Durch die Stürze hatte sich der 39-jährige Radler verletzt. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Weil der 39-Jährige stark nach Alkohol roch, führten die Polizisten einen Atemalkoholwert durch - Ergebnis: mehr als vier Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe bei dem Mann an.

    Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon: 0211-870 2002 bis 2007

Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: