Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

22.09.2020 – 11:26

Polizei Düsseldorf

POL-D: ++Meldung der Autobahnpolizei++ Grevenbroich - A46 Richtung Heinsberg - 27-Jähriger prallt in BMW gegen Schutzplanke - Fahrer alkoholisiert und Kleinkind im Auto

Düsseldorf (ots)

Montag, 21. September 2020, 22.05 Uhr

Völlig verantwortungslos zeigte sich gestern Abend ein 27-Jähriger, als er mit seinem dreijährigen Sohn im Auto und offenkundig alkoholisiert bei Grevenbroich auf der A46 in Richtung Heinsberg fuhr und gegen die Schutzplanken prallte.

Den ersten Zeugenaussagen zufolge verlor der Fahrer aus Erkelenz bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Schutzplanken. Der BMW walzte diese über eine Distanz von geschätzt 15 Metern nieder. Anschließend setzte der 27-Jährige seine Fahrt fort. Er musste diese jedoch nach 700 Metern bedingt durch die starken Beschädigungen seines Autos im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Grevenbroich beenden. Mit ihm im Fahrzeug befand sich der dreijährige Sohn des Fahrers. Beide Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt. Der Atemalkoholtest des 27-Jährigen fiel deutlich positiv aus. Ihm wurden Blutproben entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Während der Unfallmaßnahmen blieb die Ausfahrt für circa eine Stunde gesperrt. Der Fahrer muss jetzt mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf