Polizei Düsseldorf

POL-D: Motorrollerfahrerin bei Verkehrsunfall in Benrath schwer verletzt

    Düsseldorf (ots) - Motorrollerfahrerin bei Verkehrsunfall in Benrath schwer verletzt - Pkw-Fahrer flüchtete - Zeugen gesucht

    Schwer verletzt wurde heute Morgen auf der Kappeler Strasse eine Motorrollerfahrerin als sie einem Pkw ausweichen wollte und auf die Fahrbahn stürzte. Der Pkw- Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Frau zu kümmern.

    Heute Morgen, gegen 8 Uhr, befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Motorroller Aprilia die Kappeler Straße in Richtung Benrather Schloßallee. Etwa in Höhe Kappeler Straße / Marbacher Straße kam ihr ein blauer Pkw entgegen. Da er mittig über beide Fahrstreifen fuhr, konnte die Motorrollerfahrerin ihm nicht ausweichen. Sie lenkte ihren Roller nach links, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen den linken Bürgersteig und einen parkenden Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Sie musste mit dem Rettungswagen der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär behandelt wird. Der Pkw- Fahrer flüchtete von der Unfallstelle in Richtung Nürnberger Straße. Die Polizisten schätzen den Sachschaden auf etwa 2.500 Euro.

    Bei dem Pkw soll es sich um einen blauen BMW handeln.

    Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat der Inspektion Süd unter Telefon 870-0 zu wenden.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: