Polizei Düsseldorf

POL-D: Spektakulärer Überfall auf Juwelier in der Innenstadt am 11. Juni- 10.000 Euro Belohnung - Fotos aus Überwachungskamera

    Düsseldorf (ots) - Spektakulärer Überfall auf Juwelier in der Innenstadt - Mehrere zehntausend Euro Beute - 10.000 Euro Belohnung - Polizei fahndet mit Fotos aus Überwachungskamera

Ihre Veröffentlichungen vom 12. Juni

    Im Falle des spektakulären Überfalls am 11. Juni auf einen Juwelier an der Blumenstraße in der Nähe der Kö fahndet die Polizei jetzt mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem Raubtrio.

    Der auf dem Foto abgebildete Mann, hatte gegen 11.15 Uhr bei dem Juwelier geklingelt. Als die 29-jährige Verkäuferin die Tür öffnete, drangen zwei weitere Männer mit in das Ladenlokal ein und stießen die Frau zu Boden. Ein Täter führte eine Schusswaffe mit sich. Von einem der Männer wurde dann eine Glasscheibe eingeschlagen, hinter der sich hochwertiger Schmuck befand. Er raffte mehrere Schmuckstücke zusammen. Gemeinsam flüchteten die Drei mit der Beute im Werte von mehreren zehntausend Euro. Anschließend flüchteten die Männer in einem grauen Nissan. Die Ermittlungen ergaben, dass der Wagen Ende Mai von der Belsenstraße entwendet worden war.

    Neben dem Gezeigten werden die beiden Mittäter wie folgt beschrieben: Etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Athletische Figur. Bekleidet mit einem dunklen Anzug und einem dunklen "Schlapphut". Der andere Mann war jünger und etwa 1,75 Meter groß und schlank. Bekleidet mit einer hellen Hose (evtl. Jeans) und einem hellen T-Shirt. Er trug ebenfalls einen Schlapphut.

    Für Hinweise, die zur Klärung der Tat (Ergreifung der Täter) und/oder Wiederbeschaffung der Beute führen, ist eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt worden.

    Anrufe werden erbeten an das Kriminalkommissariat 31 unter Telefon 8700.

    Fotos hängen als Dateien im OTS an. Für elektronische Medien liegen bewegte Bilder vor.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
7 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: