PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

11.03.2020 – 14:10

Polizei Düsseldorf

POL-D: Pempelfort - Raub auf Spielhalle - Täter scheitert an Kasse und flüchtet - Polizei fahndet und sucht Zeugen

Düsseldorf (ots)

Pempelfort - Raub auf Spielhalle - Täter scheitert an Kasse und flüchtet - Polizei fahndet und sucht Zeugen

Mittwoch, 11. März 2020, 06.15 Uhr

Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der heute Morgen eine Spielhalle in der Düsselthaler Straße überfallen hat. Der Maskierte scheiterte an der verschlossenen Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung.

Nach Stand der bisherigen Ermittlungen betrat der maskierte Mann kurz nach der Geschäftsöffnung die Spielhalle und forderte unter Vorhalt eines Messers den Inhalt der Kasse von dem 39-jährigen Angestellten. Als der Räuber an der verschlossenen Kasse scheiterte, flüchtete er mit einem geringen Bargeldbetrag aus der Geldbörse des 39-Jährigen aus der Spielhalle.

Das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei fahndet nach dem etwa 1,80 bis 1,90 Meter großen Mann, der dunkle Kleidung, Handschuhe und einen grau-melierten Kinnbart trug. Maskiert war er mit einer Kapuze und einem Schal/Tuch vor dem Gesicht. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-870-0.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf