Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:20

Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Oberbilk - Fußgängerin schwer verletzt - Unfallaufnahmeteam im Einsatz

Düsseldorf (ots)

Dienstag, 28. Januar 2020, 16.20 Uhr

Eine 31-jährige Frau wurde schwer verletzt, als sie gestern Nachmittag beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren wurde. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei war im Einsatz.

Ein 55-Jähriger war gegen 16.20 Uhr mit seinem Mercedes auf der Oberbilker Allee Richtung Bilk auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Plötzlich trat eine 31-jährige Fußgängerin zwischen verkehrsbedingt links stehenden Fahrzeugen hindurch auf den rechten Fahrstreifen. Trotz Vollbremsung wurde die Fußgängerin von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Die 31-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während der Spurensicherung durch das Unfallaufnahmeteam wurde die Oberbilker Allee gesperrt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Düsseldorf
Weitere Meldungen aus Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf