Polizei Düsseldorf

POL-D: Drei lokale Meldungen

POL-D: Drei lokale Meldungen
Chakib Zouhair

    Düsseldorf (ots) - Wo ist Chakib Zouhair ? - Polizei sucht 33-jährigen Vermissten - Fahndung mit Foto

    Die Polizei sucht den 33-jährigen marokkanischen Staatsbürger Chakib Zouhair. Vor einer Woche verließ der verheiratete Mann die gemeinsame Wohnung an der Bogenstraße in Oberbilk mit unbekanntem Ziel. Danach verliert sich seine Spur. Seine 40-jährige Ehefrau sagte gegenüber der Polizei aus, dass ihr Mann in der Vergangenheit Suizidabsichten geäußert habe.

    Herr Zouhair ist 1,75 Meter groß und schlank. Bei seinem Verschwinden trug er eine braune Stoffjacke.

    Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 12 unter Telefon 870-0.

Verkehrsunfall in Oberkassel - Zwei leichtverletzte Personen - Sachschaden etwa 65.000 Euro

    Zwei leichtverletzte Fahrer und ein Sachschaden von etwa 65.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in Oberkassel am Sonntagabend.

    Gegen 17.15 Uhr war ein 38-jähriger Mann mit seinem Daimler auf der Lanker Straße in Richtung Belsenplatz unterwegs. Als der Mettmanner nach links in die Luegallee einbiegen wollte, übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden BMW, der von einem 28- jährigen Mann gelenkt wurde. Die Pkw prallten in Höhe des Belsenplatzes zusammen. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der BMW gegen einen Poller und riss diesen mit. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der 29-jährige Beifahrer im BMW blieb glücklicherweise unverletzt. In der Atemluft des 28-jährigen BMW- Fahrers stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Sie ordneten eine Blutprobe an. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher. Der Sachschaden beträgt circa 65.000 Euro.

Fußgänger von Motorroller in Eller angefahren  - Mann schwer verletzt - Rollerfahrer flüchtete - Polizei sucht Zeugen

    Ein Motorrollerfahrer fuhr heute Morgen einen Fußgänger in Eller an und verletzte diesen schwer. Der Rollerfahrer flüchtete von der Unfallstelle.

    Der 40-jährige Mann befand sich gegen 11.10 Uhr auf der Teplitzer Straße und ging in Richtung Am Hackenbruch. In Höhe Hausnummer 19 erfasste ihn ein Motorroller, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der 40-Jährige stürzte zu Boden und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär behandelt wird. Der unbekannte Rollerfahrer, der mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet war und einen bunten Helm trug, fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Rollerfahrer machen kann bzw. die den Unfall beobachtet haben.

    Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Süd unter Telefon 870-0.


ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: