Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

29.05.2019 – 14:34

Polizei Düsseldorf

POL-D: +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Duisburg - A 40 in Richtung Venlo - Verkehrsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz - Sperrungen - Lange Staus

Düsseldorf (ots)

+++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Duisburg - A 40 in Richtung Venlo - Verkehrsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz - Sperrungen - Lange Staus

Mittwoch, 29. Mai 2019, 11.05 - 13.45 Uhr

Ein Verkehrsunfall heute Vormittag auf der A 40 bei Duisburg-Häfen sorgte für lange Staus in Richtung Venlo. Der Verkehr staute sich über das Kreuz Kaiserberg bis nach Mülheim zurück. Dadurch waren auch die A 3 und die A 59 betroffen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit ein 44-jährger Lkw-Fahrer auf der A 40 unterwegs. In Höhe DU-Häfen übersah er aus ungeklärter Ursache den vorausfahrenden Pkw eines 59-Jährigen und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Pkw auf einen Transporter eines 60-Jährigen geschoben. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 60-Jährige wurde leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Fahrbahn teilweise gesperrt werden. Dadurch kam es zu Staus.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf