Polizei Düsseldorf

POL-D: Zwei lokale Meldungen

    Düsseldorf (ots) - Tödlicher Verkehrsunfall in Kaiserswerth - Polizei sucht Zeugen

    Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen auf der Niederrheinstraße wurde ein 77-jähriger Fußgänger so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus starb.

    Um 7.30 Uhr wollte der 77-jährige Mann die Niederrheinstraße in Höhe der Annostraße überqueren. In der Mitte der Fahrbahn kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoss mit dem Mercedes (M- Klasse) eines 70-jährigen Düsseldorfers. Der Fußgänger wurde bei dem Aufprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert. In unmittelbarer Nähe des Unfallorts an einer Schule befand sich ein Funkstreifenwagen. Die Beamten forderten sofort einen Notarztwagen an. Der Schwerverletzte wurde an der Unfallstelle versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag er trotz aller Bemühungen der Ärzte seinen Verletzungen. Der 70-jährige PKW Fahrer erlitt einen Schock. Der Mercedes wurde sichergestellt. Zum eigentlichen Unfallgeschehen sucht die Polizei dringend Zeugen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nord (Verkehrskommissariat) unter Telefon 870-0 zu melden.

Polizeikontrolle in Oberkassel - Mit 65 km/h und 0,8 Promille vor Schule

    Mit 65 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h und 0,8 Promille im Blut, wurde heute Morgen ein 28-jähriger Autofahrer von der Polizei angehalten.

    Gegen 7.40 Uhr fuhr ein Mann aus Düsseldorf mit seinem VW Polo vor einer Schule auf der Lütticher Straße mit 65 km/h in eine Lasermessstelle der Polizei. Bei der anschließenden Personalienfeststellung konnten die Beamten eine deutliche Alkoholfahne wahrnehmen. Ein Alkoholtest ergab 0,8 Promille. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Geschwindigkeitsüberschreitung und Trunkenheit im Straßenverkehr.

ots-Originaltext: Polizei Düsseldorf


Rückfragen bitte an:
Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: