Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

21.09.2018 – 15:03

Polizei Düsseldorf

POL-D: Räuberischer Diebstahl in Stadtmitte - Täter schlugen auf Angestellten eines Bekleidungsgeschäftes ein - Trio flüchtete mit einer Jacke

Düsseldorf (ots)

Räuberischer Diebstahl in Stadtmitte - Täter schlugen auf Angestellten eines Bekleidungsgeschäftes ein - Trio flüchtete mit einer Jacke

Freitag, 21. September 2018, 11.30 Uhr

Bei einem räuberischen Diebstahl wurde heute Vormittag ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes an der Schadowstraße von einem Täter brutal ins Gesicht geschlagen. Der Schläger und seine zwei Mittäter flüchteten mit einer erbeuteten Jacke.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei betraten die drei Tatverdächtigen gegen 11.30 Uhr das Bekleidungsgeschäft an der Schadowstraße und gingen zielgerichtet zu den Herrenjacken. Dort umwickelten sie von mehreren Jacken die Sicherungen mit Folie und verbrachten sie in eine Umkleidekabine. Dieser Vorgang wurde von einem Ladendetektiv beobachtet. Kurz vor Verlassen des Geschäfts sprach der Detektiv die Täter an. Daraufhin umzingelten die drei Männer den Geschädigten. Als der Detektiv einen der Täter ergriff, schlug dieser ihn sofort mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchteten die Räuber zum Ausgang und ließen einen Teil der Beute zurück. Mit einer blauen Herrendaunenjacke rannten sie aus dem Geschäft in Richtung Blumenstraße. Der verletzte Ladendetektiv wurde vor Ort von einer alarmierten Rettungswagenbesatzung versorgt und sucht selbstständig einen Arzt auf.

Bei den drei Tätern soll es sich nach Zeugenaussagen um Südosteuropäer gehandelt haben. Sie waren circa 180 Zentimeter groß, schlank und sportlich. Zwei Männer hatten dunkle Haare. Der brutale Schläger soll kurzes blondes leicht rötliches Haar gehabt haben und führte einen Rucksack mit, in dem er auch die Jacke verstaute.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell