Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

08.06.2018 – 10:21

Polizei Düsseldorf

POL-D: Erkelenz: ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - A 46 - Erkelenz - Pkw-Fahrer bei Alleinunfall verletzt

Düsseldorf (ots)

***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - A 46 - Erkelenz - Pkw-Fahrer bei Alleinunfall verletzt

Donnerstag, 7. Juni 2018, 18.35 Uhr

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 31 Jahre alter Mann aus Geilenkirchen mit einem Ford auf der A 46 in Richtung Heinsberg unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Erkelenz-Süd verlor der Fahrer aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den dortigen Böschungsbereich und blieb schließlich in einem angrenzenden Getreidefeld stehen. Der 31-Jährige wurde zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 6.500 Euro geschätzt. Während er Unfallaufnahme blieb der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr konnte über die linke Spur an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich an das zuständige Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell