Polizei Düsseldorf

POL-D: Gesuchter versteckte sich im Kleiderschrank und Diebe mit 50 Kakaotüten und 60 Kindermilchschnitten unterwegs

    Düsseldorf (ots) -     285 Festnahme in Flingern - Gesuchter versteckte sich im Kleiderschrank

Mit der Hartnäckigkeit der Fahnder hatte ein mit drei Haftbefehlen ( bewaffneter Raub und Diebstahlsdelikte) gesuchter 27-Jähriger nicht gerechnet. Zunächst suchten die Beamten gestern erfolglos  mehrere Kontaktadressen quer durchs ganze Stadtgebiet auf, dann wurden sie gegen 13.30 Uhr jedoch fündig. Der einfallsreiche Gesuchte hatte sich in der Wohnung einer Bekannten auf dem Hellweg aufgehalten und im Kleiderschrank versteckt. Dort konnte er schließlich festgenommen werden. Gegen die 18-jährige Wohnungsmieterin wurde Anzeige wegen Strafvereitelung erstattet. 286 Nächtliche Diebestour in Golzheim - Beute: 60 Kindermilchschnitten, 50 Kakaotüten und 12 mal Erdbeerbuttermilch

  Zwei Düsseldorfer (27 und 28 Jahre alt) hatten in der vergangenen   Nacht an ihrer Beute schwer zu tragen. Mit 50 Kakaotüten, 60   Kindermilchschnitten und 12 Bechern Buttermilch machten sie in einer Bushaltestelle Rast, als sie von der Polizei überprüft wurden.  Die "Schulnahrung" hatten sie kurz zuvor an der Fachhochschule   entwendet.

  Um 04.40 Uhr fielen einer Funkstreife in einer Bushaltestelle   unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke an der Kaiserswerther Straße /   Uerdinger Straße zwei verdächtige Personen auf. Bei der Kontrolle   der Personen fanden die Beamten in einer Sporttasche  die "reichhaltige Verpflegung". Auf Vorhalt gaben die Beiden an,  sich soeben von zwei sogenannten Rollwagen vor der  der  Fachhochschule an der Georg-Glock-Straße bedient zu haben. Die  Schulkiosk-Artikel wurden sichergestellt. Gegen die beiden Diebe  wurde eine Strafanzeige vorgelegt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: