Polizei Düsseldorf

POL-D: Eine lokale Meldung

      Düsseldorf (ots) - Umgekippter Lkw-Anhänger führte zu
Verkehrsstörungen in Unterrath

    Ein umgekippter Lkw-Anhänger in Unterrath sorgte heute Morgen für Verkehrsstörungen, da die Kalkumer Straße in beide Fahrtrichtungen für mehr als eine Stunde gesperrt werden musste.

    Ein Lkw-Fahrer wollte gegen 5.40 Uhr mit seinem Fahrzeug einen Anhänger aus einer Parklücke an der Kalkumer Straße ziehen. Dabei schlug die Vorderachse des Anhängers um und die Vorderseite des Hängers kippte auf das Heck der Zugmaschine. Das Gespann blockierte die komplette Fahrbahn der Kalkumer Straße in beide Fahrtrichtungen. Ein Bergungskran der Rheinbahn richtete den Hänger wieder auf. Der Verkehr musste für mehr als eine Stunde umgeleitet werden. Es entstand Sachschaden von etwa 5.000 Mark.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: