Polizei Düren

POL-DN: 010806 -8- (Titz) Personalienangabe verweigert - Widerstand geleistet

      Düren (ots) - 010806 -8- (Titz) Personalienangabe
verweigert - Widerstand geleistet

    Titz - Nach einer gemeinschädlichen Sachbeschädigung an der Grillhütte in Verlängerung der Ehrenstraße im Ortsteil Höllen an der Sophienhöhe Sonntagnacht, gegen 0105 Uhr, verweigerte der Beschuldigte gegenüber den einschreitenden Beamten die Angaben seiner Personalien. Weiterhin kam es zu erheblichen Beleidigungen der Beamten. Als der Beschuldigte zwecks Identitätsfeststellung zur Hauptwache der PI Jülich verbracht werden sollte, kam es zu Widerstandshandlungen. Dem Betroffenen mussten schließlich Handfesseln angelegt werden. Auf der Wache machte er weiterhin keine Angaben zu seiner Person. Da er unter Alkoholeinwirkung stand und die Durchführung eines Alco-Test verweigerte, wurde ihm durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Hierbei leistete er passiven Widerstand. Zur Ausnüchterung wurde er ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Seine Personalien konnten erst im Laufe des Sonntagvormittag festgestellt werden. Es handelte sich um einen 22-Jährigen aus Erkelenz. Anschließend wurde er entlassen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: