Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in der Innenstadt

      Düsseldorf (ots) - Verkehrsunfall in der Innenstadt -
Motorrad und Straßenbahn kollidierten

    Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Krad und einer Straßenbahn wurde heute Mittag in der Stadtmitte ein 37-jähriger Kradfahrer schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der xx-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen schweren Schock.

    Um 12.00 Uhr war der 37-Jährige mit seinem Krad auf der Graf-Adolf-Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen wollte er plötzlich die Fahrtrichtung wechseln und verbotswidrig wenden. Hierbei übersah er die von hinten herannahende Straßenbahn der Linie 704. Der Motorradfahrer wurde von der Bahn erfasst und etwa 15 Meter durch die Luft geschleudert. Mit schweren Verletzungen blieb er auf der Fahrbahn liegen. Ein herbeigerufener Notarzt behandelte ihn etwa 20 Minuten auf der Straße. Anschließend wurde er zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Auf der Graf-Adolf-Straße kam es für etwa 90 Minuten zu Verkehrsbehinderungen. Das Krad wurde sichergestellt. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax:        0211-870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: