Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

03.04.2009 – 10:27

Polizei Düsseldorf

POL-D: ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei*** - Duisburg-Buchholz - Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 59 Richtung Leverkusen

Düsseldorf (ots)

***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei*** - Duisburg-Buchholz - Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 59 Richtung Leverkusen

Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der A 59 Höhe Duisburg Buchholz wurde gestern Abend ein 23-jähriger Kradfahrer tödlich verletzt. Trotz kurzfristiger Vollsperrung kam es zu keinen Verkehrsstörungen.

Gegen 18.40 Uhr war ein 23-jähriger Duisburger mit seinem Krad auf dem linken Fahrstreifen der A 59 in Fahrtrichtung Leverkusen unterwegs. Laut Zeugenaussagen wechselte er circa 1000 Meter vor der Ausfahrt Duisburg-Buchholz auf den rechten äußeren Fahrspur der Autobahn. Aus völlig ungeklärter Ursache fuhr er dort ungebremst auf das Heck eines vor ihm vorschriftsmäßig fahrenden Lkw auf.

Nach Erstversorgung wurde der Kradfahrer in ein Duisburger Krankenhaus eingeliefert, wo er auf Grund seiner schweren Verletzungen verstarb.

Polizeipräsidium Düsseldorf
Pressestelle
Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

+49 211 870-2007

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung