Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

05.09.2008 – 15:09

Polizei Düsseldorf

POL-D: Rath - Zwölfjähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Rath - Zwölfjähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein zwölfjähriger Radfahrer, als er von einem abbiegenden Pkw im Kreuzungsbereich Rather Broich/Sankt-Franziskus-Straße erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr der 40-jährige Pkw-Fahrer gegen 19.35 Uhr mit seinem Pontiac den Rather Broich in Fahrtrichtung Rather Kreuzweg. Beim Linksabbiegen in die Sankt-Franziskus-Straße übersah er den zwölfjährigen Fahrradfahrer, der den Rather Broich ebenfalls in Fahrtrichtung Rather Kreuzweg auf dem Sonderweg für Radfahrer befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte der Zwölfjährige und zog sich derart schwere Verletzungen zu, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell