PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

24.09.2021 – 12:26

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Frau auf Fußgängerüberweg angefahren.

Lippe (ots)

Donnerstagmorgen wurde eine 40-jährige Frau aus Lemgo bei einem Verkehrsunfall auf dem Bruchweg schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Gegen 9 Uhr wollte sie den Fußgängerüberweg auf Höhe des Pöstenweges in Richtung Stadtwall überqueren. Das nahm ein 87-jähriger Fahrer eines Opels offenbar nicht wahr. Dieser fuhr in Richtung des Spiegelbergs und erfasste die Frau auf dem Zebrastreifen. Die 40-Jährige wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Straße. Am Opel entstand 3.000 Euro Sachschaden. Der Bruchweg musste für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden, so dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe