PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

26.02.2021 – 10:24

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Fahrradfahrer beim Überholen touchiert.

Lippe (ots)

Ein 15-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstag von einem Auto gestreift, als dieses ihn ohne ausreichenden Seitenabstand überholte. Der Jugendliche war auf dem Detmolder Weg stadteinwärts unterwegs. Er fuhr etwas in Richtung Fahrbahnmitte, um einen Mann am Fahrbahnrand zu umfahren. Währenddessen überholte ein 27-jähriger Autofahrer den Radler zu dicht und touchierte ihn mit dem Außenspiegel. Der 15-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Autofahrer augenscheinlich Alkohol getrunken hatte. Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Sein weißer Renault Kangoo wurde abgeschleppt. Insgesamt liegt der Sachschaden bei rund 4100 Euro. Das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05222 98180 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe