Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

23.09.2020 – 12:39

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo-Lüerdissen. Rollerfahrer im Graben - Zeugen gesucht.

Lippe (ots)

Sonntagnachmittag befuhr ein 26-jähriger Lemgoer mit seinem Motorroller die Niederluher Straße in Richtung der Rintelner Straße. Nachdem er gegen 17:40 Uhr eine Kurve durchfahren hatte, kam ihm ein grauer Wagen mittig auf der Straße entgegen. Um nicht mit dem PKW zu kollidieren, wich der 26-Jährige nach rechts aus. Er geriet mit seinem Piaggio-Roller in den Straßengraben und stürzte dort. Der Lemgoer verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. An dem Roller entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls oder Personen, die Hinweise zu dem grauen PKW geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05231/6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe