Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

18.07.2019 – 14:27

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Mann spricht Jungen aus Auto heraus an.

Lippe (ots)

Bereits am Dienstag vergangener Woche (9. Juli) war ein siebenjähriger Junge nach der Schule, gegen 13:10 Uhr, auf dem Heimweg. Auf dem Elkenbreder Weg sprach ihn ein Mann aus einem Auto heraus an. Der fremde Mann bot an, den Jungen nach Hause zu fahren. Das lehnte der Bube richtigerweise ab. Der Mann soll akzentfreies Deutsch sprechen, etwa 50-60 Jahre alt sein und graue Haare haben. Bei dem Fahrzeug habe es sich um einen schwarzen Mercedes mit hinten abgedunkelten Scheiben gehandelt. Möglicherweise gibt es Zeugen, die dem Vorfall bislang keine Bedeutung beigemessen haben. Bitte teilen Sie Ihre Beobachtungen in dem Zusammenhang der Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 mit.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe