Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

20.05.2019 – 14:06

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage-Waddenhausen. Kripo tauscht Smartphone gegen Aussage.

Lippe (ots)

Spaziergänger hörten am frühen Sonntagmorgen ungewöhnliche Geräusche vom Gelände des Sportplatzes an der Soorenheider Straße. Als sie nachschauten, fanden sie neben einem frisch aufgetragenen Graffiti an einer Wand des Sporthauses auch ein Handy der Marke Huawei sowie einige Sprühdosen. Die Farbschmierer flüchteten derweil in einem PKW mit Kennzeichen aus Lippe vom Tatort. Der Sachschaden an der Hauswand beträgt etwa 200 Euro. Die Kripo Lage bittet den Graffiti-Künstler darum, sich unter der Rufnummer 05232 / 95950 zu melden. Im Gegenzug erhält dieser sein am Tatort zurückgelassenes Smartphone zurück.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe