Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.03.2019 – 12:55

Polizei Lippe

POL-LIP: Unfall in Detmold - Fahrradfahrer schwer verletzt

Lippe (ots)

Detmold (FK) - Auf der Felix-Fechenbach Straße ist es am Donnerstagvormittag (14.03., 09.37 Uhr) zu einem Unfall gekommen. Dabei ist ein 32-jähriger Detmolder schwer verletzt worden.

Eine 59-jährige Detmolderin befuhr mit ihrem Ford die Felix-Fechenbach Straße aus Richtung Bielefelder Straße kommend. Sie wendete in Höhe einer Zufahrt. Anschließend ordnete sie sich rückwärts wieder auf der Felix-Fechenbach Straße ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem 32-jährigen Fahrradfahrer, welcher die Straße in Richtung Bielefelder Straße bergab fuhr.

Der Fahrradfahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Die 59-jährige Autofahrerin aus Detmold und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden nicht verletzt.

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 3000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe