Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Taxifahrer angegriffen und geschlagen

Ennepetal(ots) - Am 25.12.2003, gegen 23.50 Uhr kam es am Röthelteich nach Angaben eines 37-jährigen Taxifahrers zu einem Streit zwischen ihm und zwei Ehepaaren, die von ihm transportiert werden wollten. Schließlich stieg ein Ehepaar mit Kind ein. Nach einigen Metern kam es jedoch erneut zum Streit. Der Taxifahrer hielt an und ließ die Personen in der Gustav-Bohm-Str. aussteigen. Er wurde von dem Mann angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Das andere Ehepaar kam hinzu und stoppte den Mann. Als der 37-Jährige die Personen nun aufforderte, stehenzubleiben und auf die Polizei zu warten, kam es zum erneuten Streit mit dem Mann. Der andere Mann nutzte die Gelegenheit, zog den Zündschlüssel ab und steckte ihn ein. Anschließend entfernten sich die beiden Ehepaare mit dem Kind gemeinsam in Richtung Röthelteich.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: