Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.10.2003 – 12:06

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfall im Kreuzungsbereich

Ennepetal (ots)

Am 14.10.2003, gegen 07.10 Uhr beabsichtigte eine 21-jährige Schwelmerin mit einem PKW Ford Fiesta von der Hembecker Talstraße nach links auf die Kölner Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW Ford Escort einer 34-jährigen Ennepetalerin, die auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm unterwegs war. Bei dem Unfall zog sich die 21-jährige Fahrerin leichte Verletzungen zu und wurde mittels Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung