Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.07.2003 – 11:59

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfall im Einmündungsbereich

    Ennepetal(ots)

Am 28.07.2003, gegen 18.35 Uhr, kam es auf der Kölner Straße / Kampstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Ennepetaler befuhr mit einem PKW Mercedes die Kampstraße in Richtung Kölner Straße. Im Einmündungsbereich beabsichtigte er durch eine Lücke zwischen zwei wartenden Fahrzeugen hindurch von der Geradeausspur auf die Linksabbiegerspur zu wechseln. Dort prallte er gegen die vordere rechte Fahrzeugseite eines in Richtung Timpen auf der Linsabbiegerspur fahrenden PKW Mercedes eines 49-jährigen Fahrers aus Neuss. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung