Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

29.05.2020 – 11:51

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg- Radfahrer fällt betrunken in Fahrzeug und flüchtet

Gevelsberg (ots)

Ein 28-jähriger Gevelsberger fuhr am Donnerstag, gegen 23:30 Uhr, auf der Wittener Straße in Richtung Geerstraße. Vor ihm wollte ein 32-jähriger Gevelsberger in Höhe des dortigen Kiosks mit seinem Fahrrad über eine Sperrfläche an der Kreuzung wenden, um die Wittener Straße in Richtung Rheinische Straße zu befahren. Er fiel mit seinem Fahrrad in die Fahrertür des stehenden Skoda. Anstatt sich um den Unfall weiter zu kümmern, fuhr der Radfahrer weiter in Richtung Rheinische Straße. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der 32-Jährige auf seinem Fahrrad an der Hagener Straße/Mittelstraße angetroffen werden. Augenscheinlich stand der Gevelsberger deutlich unter Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest bestätigte das. Er wurde zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell