Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:26

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Verkehrsunfall sorgt für Staus in Beyenburg

Schwelm (ots)

Am Dienstagnachmittag wollte ein 33-Jähriger mit seinem Toyota aus der Kurvenstraße den Kreuzungsbereich zur Wupperstraße in Richtung Beyenburger Straße überfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden 31-Jährigen mit seinem Seat und die Fahrzeuge trafen sich im Kreuzungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Toyota gegen einen in der Beyenburger Straße stehenden VW Touran einer 54-Jährigen geschleudert. Der 33 und der 31-Jährige wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen vom Unfallort entfernt werden, für die Dauer der Bergung musste die Beyenburger Straße in Richtung Wuppertal komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis