Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

16.10.2019 – 12:06

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Brüser Berg/Hardtberg: Exhibitionist gegenüber Kindern aufgetreten - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Die Bonner Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der sich am Montag (14.10.2019) vor zwei Kindern entblößt haben soll. Nach den bisherigen Ermittlungen waren die beiden Mädchen im Alter von zehn und elf Jahren gegen 15:00 Uhr im Derletal mit einem Hund spazieren. Ein Mann auf einem Fahrrad kam den Kindern, die parallel zur Derlestraße unterwegs waren, entgegen. Er entblößte sein Geschlechtsteil und fuhr an den Mädchen vorbei in Richtung der dortigen Kleingärten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Von dem Unbekannten fehlt bislang jede Spur.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - 20-30 Jahre alt
   - ca. 180 cm groß
   - Glatze bzw. sehr kurze Haare
   - normale Statur
   - dunkle Kleidung
   - unterwegs mit einem Herrenfahrrad 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Geprüft wird auch ein möglicher Zusammenhang zu einer Tat am 11.10.2019 auf dem Brüser Berg, bei der ein Exhibitionist gegen 15:50 Uhr in ähnlicher Weise auf der Straße An der Haeschmar gegenüber zwei 14-Jährigen Mädchen aufgetreten war. Wer Hinweise zu dem Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 beim Kriminalkommissariat 12 zu melden.

Die Polizei empfiehlt: Nehmen Sie von Exhibitionisten keine Notiz. Gehen Sie zügig weiter und verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell