Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

27.01.2020 – 11:54

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Ohne Führerschein von Unfallort geflüchtet

Gevelsberg (ots)

Am 24.01, um 17:30 Uhr, kam es auf der Jesinghauser Straße zu einem Einsatz, bei dem laut Zeugen ein Mann mit seinem Fahrzeug auf das Heck eines geparkten BMW gefahren seien soll. Nach dem Zusammenstoß stieg der Fahrer aus seinem Alfa Romeo aus, dann flüchtete er zu Fuß in Richtung Am Ochsenkamp. Der Fahrer trug eine gelbe Warnweste. Über eine Halterermittlung konnte der 44-jährige Schwelmer schnell ausfindig gemacht werden. Er gab an kurz am Steuer eingeschlafen zu sein und er habe daher die Kontrolle verloren, dann sei es zum Unfall gekommen. Aufgrund eines Schocks sei er direkt nach Hause gegangen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Schwelmer keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Medikamenten, so dass er in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo ihm eine Blutprobe entnommen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis