Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

30.09.2019 – 15:37

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen/Sprockhövel- Der aktuell umgehende Such-Aufruf nach einem Mann mit zwei Hunden stammt NICHT von der Polizei

POL-EN: Hattingen/Sprockhövel- Der aktuell umgehende Such-Aufruf nach einem Mann mit zwei Hunden stammt NICHT von der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Hattingen/Sprockhövel (ots)

Bezüglich eines Vorfalls am 17.09.2019 auf der Hattinger Hundewiese wurde Anzeige erstattet, die Ermittlungen laufen. Das Veröffentlichen und auch das Teilen privater Fahndungsaufrufe - insbesondere mit Fotos von "Tätern" oder "Verdächtigen" - stellt einen Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte dar und kann empfindliche Strafen zur Folge haben. Nicht umsonst muss die Polizei vor einer Öffentlichkeitsfahndung einen richterlichen Beschluss einholen. Wenn Privatpersonen einen Fahndungsaufruf veröffentlichen, könnten sich der Erstellende, der Veröffentlichende und auch der Teilende strafbar machen. Hierbei kommen Straftatbestände wie Üble Nachrede, Verleumdung und die Verletzung von Bildrechten in Betracht.

Also bitte: Teilen Sie keine privaten Aufrufe!!!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis