Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

24.04.2019 – 11:20

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Frau durch Auffahrunfall verletzt

Gevelsberg (ots)

Am Dienstagnachmittag verursachte ein 24-jähriger Schwelmer mit seinem grauen Pkw Renault einen Auffahrunfall an der Einmündung Wittener Straße / Asbecker Straße. Ein vor ihm auf der Asbecker Straße fahrender schwarzer Pkw Renault wurde von seiner 42-jährigen Fahrerin aus Gevelsberg abgebremst, um die Vorfahrt eines von links nahenden Pkw zu gewähren. Dies bemerkte der Schwelmer zu spät, sodass es zum Unfall kam. Durch die Kollision wurde die Gevelsbergerin leicht verletzt, sie wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Beide Pkw wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis