Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

02.02.2019 – 07:53

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fußgängerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt. Verursacher flüchtet

Gevelsberg (ots)

Am 01.02.2019 um 16:35 Uhr geht eine 69-jährige Fußgängerin aus Gevelsberg am Fahrbahnrand des Oberbraker Wegs in Richtung Mönninghofer Weg. In Höhe einer Engstelle fährt ein schwarzer Pkw an ihr vorbei. Hierbei kollidiert dessen Außenspiegel mit der Fußgängerin. Der Fahrer des Pkw hält kurz an und sieht nach der Geschädigten. Anschließend setzt er seine Fahrt jedoch fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Er wird durch die Geschädigte als junger Mann mit schmalem Kinnbart beschrieben. Die Fußgängerin wird leicht verletzt. Eventuell vorhandene Zeugen des Unfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02332-91665000 an die Polizeiwache Gevelsberg zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis