Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

25.12.2018 – 07:55

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Straßenverkehrsgefährdung

Landau, An 44, Dienstag, 25.12.2018, 001:10 Uhr (ots)

Zu einem "Beinahunfall" kam es in den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtsfeiertages in Landau. Ein 33 jähriger Mann aus Landau versuchte in angetrunkenem Zustand mit seinem Fahrzeug aus einer Parklücke auszuparken. Hierbei übersah er jedoch das hinter ihm stehende Fahrzeug, sowie eine Fußgängerin. Nur durch Glück wurde weder das Fahrzeug beschädigt, noch die Fußgängerin verletzt. Diese informierte stattdessen die Polizei in Landau, welche die Ausparkversuche beendete und den Mann mit zur Dienststelle nahm. Hier wurde dem Fahrer eine Blutprobe aufgrund der bestehenden Alkoholisierung entnommen. Seinen Führerschein musste der Mann den Beamten übergeben. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau