Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

24.11.2018 – 07:48

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Taxifahrer stellt flüchtenden Fahrgast

POL-PDLU: Taxifahrer stellt flüchtenden Fahrgast
  • Bild-Infos
  • Download

Heuchelheim bei Frankenthal (Rhein-Pfalz-Kreis) (ots)

In der Nacht zu Samstag, 24.11.2018, lässt sich ein 27-Jähriger durch ein zuvor gerufenes Taxi an seine Wohnanschrift befördern. Bei Ankunft erläutert dieser gegenüber dem Taxifahrer über kein Bargeld zu verfügen, verlässt das Taxi und flüchtet fußläufig. In Folge starker Alkoholisierung kommt der 27-Jährige jedoch zu Fall, wird vom 44-jährigen Taxifahrer gestellt und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeikräfte festgehalten. Im Beisein der eingesetzten Kräfte erfolgt schlussendlich die Begleichung der ausstehenden Schuld seitens des 27-Jährigen von 16,60 Euro. Dieser bleibt bei einem Atemalkoholwert von 2,05 Promille trotz Sturz unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell