Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

01.02.2019 – 12:16

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal- Ein Verletzter bei Glatteisunfall

Ennepetal (ots)

Am Donnerstag kam es auf der Breckerfelder Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten Fahrzeugen. Ein 55-jähriger Sprockhöveler fuhr mit seinem Lkw auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal-Voerde. In Höhe der Hausnummer 7 musste er bremsen, da eine vor ihm fahrende Schneeräummaschine verkehrsbedingt halten musste. Er schaffte es nicht mehr, seinen Lkw auf der schneebedeckten Straße zum Stehen zu bringen und fuhr auf die Räummaschine auf. Diese schob er in den Gegenverkehr. Der 29-jährige Fahrer der Räummaschine versuchte sein Fahrzeug noch gegenzulenken, schaffte es aber nicht mehr, einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi zu verhindern. Der 32-jährige Fahrer des Audis wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Einen Rettungswagen benötigte er nicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung