Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Eingeschaltete Herdplatte verursachte Rauchentwicklung

    Schwelm (ots) - Am 05.09.2002, gegen 00.00 Uhr wurden der Polizei und der Feuerwehr Schwelm eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kaiserstr. gemeldet. Die Feuerwehr konnte die Wohnung öffnen. Im Inneren wurde der 46-jährige Wohnungsmieter schlafend angetroffen. Grund für die Rauchentwicklung war eine nicht ausgeschaltete Herdplatte, auf der ein Topf mit Essen stand. Es kam zu keinem Brandausbruch. Der 46-Jährige blieb unverletzt. Kurzzeitig hatten andere Hausbewohner ihre Wohnungen verlassen müssen. Die Kaiserstr. wurde am Einsatzort bis gegen 00.20 Uhr von der Polizei gesperrt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: