Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Mit gestohlenem Pkw nach Unfall geflüchtet

        Schwelm (ots) - Am 09.05.2002, gegen 22.00 Uhr wollte ein
19-jähriger Wittener mit  einem Pkw Fiat Punto von der Hauptstr.
nach links in die Wetterstr.  einbiegen. Aufgrund entgegenkommenden
Verkehrs wartete er auf der  Fahrspur für Linksabbieger, war
allerdings schon in den  Kreuzungsbereich eingefahren. Er musste
zurücksetzen, da der  entgegenkommende Bus zunächst nicht
durchfahren konnte. Dabei stieß  der Pkw-Fahrer gegen einen hinter
ihm wartenden Pkw BMW eines 20- jährigen Hageners und verursachte an
diesem Fahrzeug einen Schaden  an dem vorderen Stoßfänger. Der
Wittener bog dann nach links ab und  entfernte sich in Richtung
Wetter. Dort konnte der Pkw von Beamten  der Wetteraner Wache, die
die Fahndung aufgenommen hatten, auf der  Kaiserstr. angehalten
werden. Der Beifahrer sprang aus dem Fahrzeug  und lief über die
Wilhelmstr. weg. Der 20-jährige Fahrer und ein  weiterer Mitfahrer,
ein ebenfalls 20-jähriger Wittener , wurden  festgenommen. Es
stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass der  Pkw am gleichen
Tag als gestohlen gemeldet worden war. Tatverdächtig  sind die
Fahrzeuginsassen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen  konnte auch
die Identität des flüchtigen Beifahrers ermittelt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: