Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall in der Altstadt

Hattingen (ots) - Ein 17 Jahre junger Sprockhöveler befand sich auf dem Heimweg aus der Altstadt, als ihm auf dem Haldenplatz 4-5 Männer entgegen kamen, von denen ihn einer zur Seite stieß. Ein weiterer Mann brachte ihn dann zu Boden, wo anschließend mehrere Personen gegen seinen Kopf und Oberkörper traten. Aus seiner Geldbörse, die aus seiner Hosentasche gefallen war, entnahm ein Täter anschließend einen 50 EUR-Schein. Der junge Mann fuhr danach geschockt nach Hause und schilderte seiner Mutter erst einige Stunden später das Ereignis. Er erlitt Prellungen im Gesicht und am Oberkörper. Von den Tätern kann bisher lediglich eine Person näher beschrieben werden: Ca. 20 J. alt, etwa 180 cm, normale Statur, 3-Tage-Bart, blaue Baggyjeans, schwarze, gefütterte Jacke, Kappe ("Hip-Hop-Style"). Er soll kleiner als die weiteren Tatverdächtigen und vermutlich Deutscher sein. Hinweise zu den Tätern werden erbeten an die Polizei Hattingen unter der Rufnummer 02324 - 91 666 000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: