Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

27.12.2018 – 09:32

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch

FF Goch: Holzhütte in Vollbrand

  • Bild-Infos
  • Download

Goch-Asperden (ots)

Alarm am Abend des zweiten Weihnachtstages für die Löschgruppen Asperden und Kessel der Freiwilligen Feuerwehr Goch. Auf dem Gelände eines Reitvereins an der Maasstraße stand eine etwa 4 x 4 m große Holzhütte in Vollbrand. Sie wurde als sogenanntes Richterhaus bei Reitsport-Veranstaltungen genutzt.

Die Ursache für das Feuer ist unklar. Mit drei Strahlrohren wurde es gelöscht. Zwei Trupps gingen unter schwerem Atemschutz vor. Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 5000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch
Pressesprecher
Torsten Matenaers
Telefon: +49 (0)172 / 25 66 517
E-Mail: presse@feuerwehr-goch.de
http://www.feuerwehr-goch.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch