Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

10.08.2020 – 00:52

Polizei Bielefeld

POL-BI: Ku, Bielefeld Brackwede, Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Bielefeld (ots)

Am Abend des 09.08.2020 gegen 22:05 Uhr wurde bei einem Unfall auf der Gütersloher Straße ein Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 20-jähriger Bielefelder fuhr in Höhe der Hausnummer 166 aus einer Zufahrt in die Gütersloher Straße ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der Kawasaki eines 64-jährigen Beckumers, der die Gütersloher Straße in Richtung Gütersloh befuhr. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Motorradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach Erstversorgung am Unfallort durch den Rettungsdienst der Stadt Bielefeld wurde der Mann einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Sachschaden wird durch die Polizei auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Gütersloher Straße bis 23:00 Uhr gesperrt. Nennenswerte Verkehrsstörungen waren aufgrund geringen Verkehrsaufkommen nicht zu verzeichnen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell