Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

20.01.2020 – 13:08

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher erhoffen sich Beute in öffentlichen Einrichtungen

Bielefeld (ots)

SI / Bielefeld / Mitte und Baumheide - Unbekannte hatten es zwischen Donnerstag, den 16.01.2020, und Sonntag, den 19.01.2020 auf einen Kindergarten, eine Schule und eine Jugendeinrichtung abgesehen - zweimal blieb es bei dem Versuch einzubrechen.

An der Stadtheider Straße, in der Nähe der Herforder Straße, scheiterten die Einbrecher, als sie beabsichtigten, in einen Kindergarten einzudringen. Im Zeitraum zwischen dem 16.01.2020, 19:40 Uhr, und dem 17.01.2020, 07:30 Uhr, machten sie sich an der seitlichen Eingangstür der Einrichtung zu schaffen, brachen ihr Vorhaben jedoch ab.

In derselben Nacht, zwischen 19:30 Uhr und 07:00 Uhr, nahmen die Einbrecher eine Grundschule an der Herforder Straße ins Visier. Das Gebäude liegt zwischen den Straßen Jöllheide und Hellingstraße. Dort beschafften sie sich über die rückwärtige Eingangstür gewaltsam Zutritt. Unter anderem traten sie dabei gegen die Tür. Im Inneren der Schule durchsuchten sie mehrere Schränke und entwendeten eine geringe Menge Bargeld.

In der Nacht vom 18.01.2020 auf den 19.01.2020 versuchten Unbekannte zwischen 17:00 Uhr und 12:30 Uhr in eine Jugendeinrichtung an der Straße Schelpmilser Weg einzubrechen. Dabei handelt es sich um ein Gebäude auf dem Gelände eines Spielplatzes in der Nähe der Donauschwabenstraße. Die Fenster hielten den Hebelversuchen der Einbrecher stand. Diese verließen das Gelände unverrichteter Dinge.

Hinweise zu den Einbrechern nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Bielefeld
Weitere Meldungen aus Bielefeld