Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

15.01.2019 – 12:49

Polizei Bielefeld

POL-BI: Renault gerät bei Unfall in Gleisbereich der Stadtbahn

POL-BI: Renault gerät bei Unfall in Gleisbereich der Stadtbahn
  • Bild-Infos
  • Download

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- Bethel-

Am Dienstag, den 15.01.2019, stieß ein PKW auf der Artur-Ladebeck-Straße nach einem Verkehrsunfall gegen die Stadtbahnhaltestelle.

Gegen 07:25 Uhr befuhr eine 18-jährige Renault-Fahrerin die Artur-Ladebeck-Straße auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Gütersloher Straße. Im Kreuzungsbereich Artur-Ladebeck-Straße/ Haller Weg kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Honda Civic eines 56-jährigen Bielefelders, der vom Haller Weg kommend nach links auf die Artur-Ladebeck-Straße abbog. Durch den Aufprall wurde der Renault gegen ein Geländer der dortigen Stadtbahnhaltestelle geschoben.

Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark beschädigt. Abschleppwagen transportierten sie ab. Während der Unfallaufnahme konnte für circa eine Stunde nur ein Fahrstreifen befahren werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu der Ampelschaltung zur Unfallzeit geben können, werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu wenden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung