Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

25.11.2018 – 14:02

Polizei Bielefeld

POL-BI: Unfall mit 3 Verletzten auf der A2 zwischen Veltheim und Bad Eilsen

Bielefeld (ots)

Bu. Am 25.11.2018, gegen 12.15 Uhr, kam es auf der BAB 2, FR Hannover, zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Bad Eilsen, zu einem Verkehsunfall mit drei verletzten Personen.

Auf Höhe des Km 287 kam ein PKW Fiat aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke. Ein heranfahrender PKW Peugeot konnte nicht mehr ausweichen und prallte in den verunfallten PKW Fiat. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 55jährige Fahrerin in ihrem PKW Fiat eingeklemmt. Sie war nicht mehr ansprechbar und musste durch die Feuerwehr, mit schwerem Gerät befreit werden. Der 28ährige Fahrer des PKW Peugeot, sowie sein 25 jähriger Beifahrer, wurden leicht verletzt. Alle drei Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die BAB 2 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für ca. eine Stunde gesperrt. Dadurch entstand ein Rückstau von ca 5 km.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung